Home Die Klinik Medizin Chirurgie

Allgemein- und Visceralchirurgie

Abteilungsdaten

Die Abteilung mit insgesamt 34 Betten betreut jährlich 1.400 stationäre Patienten und 1.700 ambulante Patienten. Der vier Säle umfassende OP und der separate septische OP zeichnen sich durch einen modernen Funktionstrakt aus. Unterstützt wird Chefarzt Prof. Dr. Rainer Isenmann, neben seinen beiden Oberärzten, durch:

 

Raul Angheluta
Assistenzarzt Chirurgie

 

Zinaida Deis

Assistenzärztin Chirurgie

 

Miana Gliga

Assistenzärztin Chirurgie

 

Victor Neagoe

Assistenzarzt Chirurgie

 

 

2014 erfolgte die Zertifizierung der Chirurgischen Abteilung und des Zentrums kolorektale Chirurgie nach DIN EN ISO 9001:2008.

 

Im 2011 gegründeten Zentrum kolorektale Chirurgie werden – im multiprofessionellen Team um Prof. Dr. Isenmann – Patienten mit gut- oder bösartigen Erkrankungen am Mast- und Dickdarm behandelt.

Leistungsspektrum

Das Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Allgemein- und Visceralchirurgie.


In der Diagnostik und Therapie orientieren wir uns an den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie sowie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Visceralchirurgie.

Diagnostik

Sonographie: Abdominalsonographie, transrectale Ultraschalldiagnostik.
Röntgen: Konventionelle Röntgendiagnostik einschließlich mobiler Röntgendiagnostik mittels Röntgenbildverstärkern, Computertomographie.
Endoskopie: Endoskopie des Anus und des Rectums einschließlich intraoperativer endoskopischer Enddarmdiagnostik.

Therapie- und Operationsspektrum

Gesamte Allgemein- und Visceralchirurgie

  • Chirurgie von gut- und bösartigen Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes einschl. Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber und der Gallenwege.
  • Chirurgie von gut- und bösartigen Dick- und Enddarmerkrankungen
  • Schilddrüsenchirurgie bei gut- und bösartigen Schilddrüsenerkrankungen unter Neuromonitioring zur Kontrolle der Stimmbandnerven
  • Gallenblasenentfernungen bei Gallensteinleiden
  • Krampfadernchirurgie
  • Operationen der Leisten- , Nabel – und Bauchwandhernien
  • Konservative und operative Behandlung sämtlicher Erkrankungen im Enddarm- und Afterbereich (Hämorrhoiden, Fissuren, Anal- oder Steissbeinfisteln)
  • Operationen bei bösartigen Tumoren des Magens mit Ersatzmagenbildung („Ulmer Ersatzmagen“)
  • Thermoablation von Lebermetastasen
  • Chirurgie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn)
  • Implantation von Port-Systemen und Schrittmachern.

 

Minimalinvasive („Schlüsselloch“) Chirurgie

  • die Gallenblasenentfernung

  • die Leistenbruchoperation

  • Dick- und Enddarmoperationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen

  • Operationen bei Divertikelkrankheit

  • die Blinddarmoperation

  • die Refluxkrankheit (chronisches Sodbrennen)

  • diagnostische Eingriffe

 

Ambulante Operationen

  • Leistenbruchoperationen (auch bei Kindern)

  • Proktologische Operationen

  • Operationen bei Krampfadern

Besonderheiten

Im 2011 gegründeten Zentrum kolorektale Chirurgie werden – im multiprofessionellen Team um Prof. Dr. Isenmann – Patienten mit gut- oder bösartigen Erkrankungen am Mast- und Dickdarm behandelt.

 

 

Prof. Dr. Isenmann nimmt als Spezialist am Angebot der AOK Baden-Württemberg "Strukturierte Ärztliche Zweitmeinung" teil.

 

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Sprechstunden

Visceralchirurgie

Mo 14.00 – 15.30 Uhr

 

Proktologie

Di + Do 14.00 – 15.30 Uhr

 

Varizen (2x monatlich)

Mo 14.30 – 15.30 Uhr

 

Privat-Sprechstunde

Mo 15.45 – 16.45 Uhr

 

Zentrum kolorektale Chirurgie

Fr 14.00 – 15.30 Uhr

Unser Team

  • Prof. Dr. Rainer Isenmann

    Chefarzt
    Facharzt für Chirurgie
    Schwerpunkt: Visceralchirurgie
    Zusatzbezeichnung Proktologie

  • Dr. Gunnar Sachs

    Leitender Oberarzt

    Facharzt für Visceralchirurgie,

    Facharzt für Chirurgie Schwerpunkt: Unfallchirurgie

     

  • András Farkas

    Oberarzt
    Facharzt für Chirurgie

  • Waltraut Heck

    Pflegedienstleitung
    Telefon (07961) 881-3006

    Telefax (07961) 881-3003

    waltraut.heck

    @kliniken-ostalb.de

  • Sabrina Kaminski

    Leitung Station 7

  • Dagmar Groha

    Leitung Aufnahmestation

  • Ursula Knecht-Hänle

    Leitung Funktionsdienst Chirurgie