Home Patienten / Besucher Häufige Fragen

Häufige Fragen

Ihre Aufnahme

Ihr erster Weg führt Sie und oder Ihre Angehörigen zur Patientenaufnahme am Haupteingang um Ihre persönlichen Daten zu erfassen. Bitte bringen Sie Ihre Krankenversicherungskarte mit.

Die Notfallaufnahme ist täglich 24 Stunden geöffnet.

Was Sie mitbringen sollten

Aus Platzgründen sollten Sie sich auf die notwendigen Dinge Ihres persönlichen Bedarfs beschränken z. B.

  • Bademantel / Trainingsanzug
  • Hausschuhe
  • Nacht – und Unterwäsche
  • Körperpflegeartikel
  • eine Liste der Medikamente und ihre Dosierung, die Sie bisher eingenommen haben.

 Selbstverständlich auch persönliche Kleinigkeiten wie Fotos oder Lesestoff.

 

Lassen Sie insbesondere

  • größere Geldbeträge
  • Wertgegenstände

zu Hause.

Besuchszeiten

Tagsüber ist unsere Klinik für Besucher grundsätzlich bis 19.00 Uhr offen.


Um ausreichende Ruhezeiten für alle Patienten zu gewährleisten und um die Arbeitsabläufe im Krankenhaus optimal zu gestalten, bitten wir Sie darum, mit Ihrem Besuch die Aufenthaltsräume oder das Café zu nutzen. Sie sollten sich jedoch unbedingt beim Pflegepersonal abmelden, bevor Sie die Station verlassen.

Bescheinigungen

Bescheinigungen für die Krankenhaustagegeldversicherung, Mutter-Kind-Betreuungen, Bescheinigungen für das Arbeitsamt, für Haushaltshilfe usw. erhalten Sie im Zentralen Schreibdienst.

Sie können diese Bescheinigungen
Mo bis Do 7.30 – 17.00 Uhr
Fr 7.30 – 16.00 Uhr
anfordern und gegen eine Gebühr von 5 € abholen.

 

Sie erreichen uns unter Telefon (07961) 881-1070.

Krankmeldung

Sie sollten Ihren Arbeitgeber über Ihren Krankenhausaufenthalt informieren. Auf Wunsch erhalten Sie an der Krankenhausaufnahme eine schriftliche Meldung zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber.

Diabetesberatung

Die St. Anna-Virngrund-Klinik bietet für alle stationären Patienten eine Diabetesberatung durch eine Diabetesberaterin (DDG) an. Frau Uta Puin kümmert sich um alle Belange von Menschen mit Diabetes während ihres stationären Aufenthalts.

Café / Kiosk

Öffnungszeiten

 

Montag bis Freitag  10:00 - 18:00 Uhr

Samstag und Sonntag   10:00 - 11:30 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Feiertag   13:00 - 18:00 Uhr

 

Im Kiosk finden Sie neben Artikeln des täglichen Bedarfs auch Kleidung für den Klinikaufenthalt sowie Geschenkartikel.

Mutter und Kind

Bei Kleinkindern oder entsprechender medizinischer Indikation besteht die Möglichkeit der Mitaufnahme eines Elternteiles.

Telefon und Internet

An Ihrem Bett steht Ihnen ein Telefon zur Verfügung. Um das Telefon zu nutzen, benötigen Sie eine Chipkarte, die Sie am Kassenautomat im Eingangsbereich erhalten.


Das Internet am Patientenbett ist ebenfalls über einen Automaten im Eingangsbereich buchbar. Schon für 5 Euro erhalten Sie einen Tag freien Zugang zum Internet.

Übernachtungsmöglichkeit

Benötigen Ihre Angehörigen eine Übernachtungsmöglichkeit, so hilft Ihnen Frau Manuela Schips gerne weiter:

Telefon (07961) 881- 1501

Wahlleistungen

Neben den allgemeinen Krankenhausleistungen bietet Ihnen die St. Anna-Virngrund-Klinik weitere Wahlleistungen an. Diese werden – sofern keine Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung vorliegt – mit Ihnen direkt abgerechnet.

 

Folgende Wahlleistungen bieten wir an:

  • Behandlung durch den Chefarzt
  • Ein- oder Zweibettzimmer
  • Begleitperson (soweit möglich)
  • Telefon

 

Ob und welche Wahlleistung Sie in Anspruch nehmen, wird bei der Aufnahme in einem separaten Vertrag, dem Wahlleistungsvertrag festgehalten.

 

Unser Team der Patientenaufnahme berät Sie gerne.